Ehegattenunterhalt Muster

Liebe Natalie, vielen Dank für Ihren Kommentar. Wir sind nicht in der Lage, innerhalb dieses Forums spezifische Ratschläge zu geben. Wir empfehlen, Mediation (die online durchgeführt werden kann) in erster Linie in Betracht zu ziehen, um zu sehen, ob Sie und Ihr ehemaliger Ehemann die Angelegenheiten lösen können, ohne das Gericht einbeziehen zu müssen. Wenn Sie ein Vollstreckungsverfahren einleiten möchten, empfehlen wir Ihnen, sich vorher von einem Anwalt der Resolution beraten zu lassen. Sie können diesen Blog hilfreich www.familylawpartners.co.uk/blog/what-happens-if-my-ex-stops-paying-spousal-maintenance finden. Wenn wir auf formeller Basis helfen können, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Hallo, ich bin seit fast 5 Jahren verheiratet. Ich habe meinen Mann finanziell in jeder Hinsicht für 6 Jahre unterstützt, alle Hypotheken, Autos, Rechnungen, Kleidung, Essen und sogar die Zahlung der Unterhalt seiner Kinder von seiner Ex-Frau. In den letzten 2 Jahren hat er begonnen, Unterstützung aus seiner eigenen Fledermaus dank einer Teilzeit-Job zu zahlen. Ich glaube, wir werden uns aufspalten.

Die Hypothek ist in meinem Namen nur wie die Autos, meine Rente und auch einige Aktien, die eine angemessene Menge an Geld in den nächsten 2-3 Jahren wert sein könnte. Bitte lassen Sie mich wissen, ob mein Mann zu einem Teil des Hauses und der Anteile haftbar ist. Er hat überhaupt kein Geld in seinem eigenen Namen. Danke vielmals. Hallo Vielen Dank für den sehr informativen Blog. Mein Mann und ich haben letztes Jahr im Juni geheiratet. Wir hatten im November 2017 ein Baby. Ich habe auch eine Tochter aus meiner früheren Ehe, die 18 Ist, die bei uns lebt und in Vollzeit-College-Ausbildung beginnt Universität im September. Mein Ex-Mann ist arbeitslos und sehr krank, er hat über 10 Jahre keinen Unterhalt bezahlt. Ich arbeite Vollzeit, aber ich bin jetzt auf Statuen Mutterschaftsgeld für die nächsten 6 Monate.

Mein Mann hat zwei Kinder im Alter von 9 und 12 Jahren aus seiner früheren Ehe. Als er geschieden wurde, war er schwer depressiv und stimmte alles zu, nur um mehr Stress zu vermeiden, hat er einen Gerichtsbeschluss und Ehegattenunterhalt, bis sein Jüngster 18 Jahre alt wird. Als er seine Frau (vor 9 Jahren) verließ, verließ er das Haus mit nur einem Rucksack. Er verließ das ganze Haus 20 k in bar und zahlte 1700 pro Monat Unterhalt. Dieser Betrag reduzierte sich dann auf 1200 und schließlich auf 1000. Er war die ganze Zeit selbstständig. Hatte eine Hypothek und komfortables Leben. Als ich ihn 2016 traf, ging sein Geschäft ein sehr schlechtes Pflaster und seine Kunden gingen wegen Budgetkürzungen usw., was dazu führte, dass er Schuldensteuerrechnungen etc. bekam.

Während all dieser Zeit heirateten wir und hatten ein Baby, das er sein Haus verkaufte, um Schulden zu bezahlen, verkaufte er sogar sein finanziertes Auto. Sobald die Schulden bedienwaren, hatten wir nichts mehr vom Hausverkaufsgeld übrig. (180k) wir sind in eine gemietete Immobilie in London gezogen, in der Hoffnung, dass wir beide besser bezahlte Jobs bekommen. Er bewarb sich über 700 Jobs und bekam nichts davon. Wir baten um Mediation, aber seine Frau akzeptierte keinen der Vorschläge. Sie verdient 1100 Monatseinkommen plus 1000 Leistungen plus 1000 Unterhalt. Mein Einkommen meines Mannes sank auf 1500 pro Monat aus seiner Selbständigkeit, so dass er einen Job in einem Geschäft bekommen musste. Er verdient jetzt 2000 pro Monat von diesem Job und kommt immer noch nach Hause und arbeitet sein Geschäft, da dies die einzige Möglichkeit ist, unsere Miete zu bezahlen ( 2275 pro Monat und wir haben 3 Jahre Kontakte, die wir nicht herausbekommen können. ) wir mussten vor Gericht beantragen, um die Kinderbetreuung zu variieren und auch, um die Unterhaltspflicht zu stoppen oder zu reduzieren, da wir in einer Position sind, die wir nicht einmal unsere Miete bezahlen können. Mein Vater zahlte unsere Miete für fünf Monate, als seine Selbständigkeit im Winter kein Einkommen generierte.

Mein Mann ist stark depressiv und redet immer wieder davon, sich selbst zu mögen, da er nicht so weiterleben kann. Ich werde wieder arbeiten gehen, sobald mein Mutterschaftsurlaub vorbei ist nicht früher tun kann, da es mehr Geld für die Kinderbetreuung kostet, dann verdiene ich ( 1700 pro Monat, den ich verdiene ) Es tut mir leid für die lange Anfrage und ich weiß, dass Sie keine spezifischen Ratschläge geben können, aber ich bin so besorgt, wenn wir vor Gericht verlieren, werden wir buchstäblich obdachlos mit 5 Monate alten Baby und meiner Teenagertochter sein.